Kontakt
zur Startseite

Andreas Krüger Eigenheim-/Wohnungsbau GmbH Stralsund,

Robert-Koch-Str. 9
18442 Groß Lüdershagen

Telefon: 0 38 31 - 49 81 30
Telefax: 0 38 31 - 49 80 08
E-Mail:

 

Rechtliche Anforderungen, Denkmalschutz & Co.

Wichtige Informationen rund um den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage

Gibt es rechtliche Anforderungen für eine PV-Anlage?

Eine Photovoltaikanlage ist als Bauvorhaben im Normalfall genehmigungsfrei. Eine Ausnahme bilden hier nur andere Regelungen des Planungsrechtes oder Vorgaben des jeweiligen Bundeslandes, sofern diese bestehen. Beispielsweise sind hier der Ensembleschutz oder die Nähe zu Baudenkmalen zu nennen.

Ferner müssen Photovoltaikanlagen den Anforderungen als elektrische Anlage (Netzanschluss und Umgang mit Starkstrom) und als Bauteil (z.B. im Hinblick auf Statik und Brandschutz) genügen. Selbstverständlich darf die Inbetriebnahme der PV-Anlage nur durch einen zugelassenen Elektroinstallateur erfolgen, da hier der Wechselrichter mit dem Stromnetz verbunden wird.

Was ist beim Denkmalschutz zu beachten?

Bei denkmalgeschützten Häusern bedarf es der Zustimmung der zuständigen Denkmalbehörde. Sie sollten sich deshalb so früh wie möglich mit Ihrer zuständigen Denkmalbehörde in Verbindung setzen und individuelle Lösungen im Gespräch erörtern.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen