Kontakt
zur Startseite

Andreas Krüger Eigenheim-/Wohnungsbau GmbH Stralsund,

Robert-Koch-Str. 9
18442 Groß Lüdershagen

Telefon: 0 38 31 - 49 81 30
Telefax: 0 38 31 - 49 80 08
E-Mail:

 

Barrierefreies Büro

Mindestanforderungen für den barrierefreien Büroarbeitsplatz

Seniorin mit Rolllator im Krankenhaus

Damit sich behinderte Menschen gesellschaftlich integriert fühlen können, ist der Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt von größter Bedeutung. Um dies zu gewährleisten, benötigt man passende Lösungen, die die Entfaltung individueller Fähigkeiten ermöglichen.

Wie wird der Büroarbeitsplatz barrierefrei?

Hier finden Sie eine kurze Übersicht, welche Anforderungen ein barrierefreier Büroarbeitsplatz erfüllen sollte.

Maßnahmen bei Geh-Behinderung bei Seh-Behinderung bei Hör-Behinderung bei kognitiver Behinderung
Rampen, Lifte oder Aufzüge müssen notwendige Höhenüberwindungen ermöglichen.
Symbol Rollstuhl
Treppen müssen sicher begehbar sein. Dazu müssen Trittstufen durch Belichtung oder Stufenvorderkantenmarkierung klar erkennbar und rutschsicher sein. Handläufe müssen einen sicheren Halt geben.
Symbol Auge
Symbol Ohr
Symbol Kopf
Flucht- und Rettungswege müssen mit akustischen und visuellen Signalen ausgestattet sein, um die Gefahrenzone selbstständig verlassen zu können.
Symbol Auge
Symbol Ohr
Abstände zwischen Schreibtischen, in Fluren, Aufzügen, WCs und Türbreiten müssen für Rollstuhl- und Rollator-Nutzer ausreichend bemessen sein.
Symbol Rollstuhl
Optimale Belichtung von Eingangsbereichen, Fluren und Aufenthaltsräumen sowie klare visuelle Beschilderungen und Lichtsignale ermöglichen eine selbstständige Orientierung.
Symbol Auge
Symbol Kopf
Kombination von akustischen Signalen, wie z.B. Klingeln, mit visuellen Lichtsignalen
Symbol Ohr
Wegführungen können neben Beschilderungen auch durch den Bodenbelag gekennzeichnet werden. Eine entsprechende Beleuchtung kann unterstützend wirken.
Symbol Auge
Symbol Kopf
Sanitärräume sicher aufgesucht werden können.
Symbol Rollstuhl
Symbol Auge
Klingeln, Schalter, Sprechanlagen, Türöffner etc. müssen auch vom Rollstuhl aus bedienbar sein.
Symbol Rollstuhl
Eine ausreichende Anzahl an Behindertenparkplätzen muss eingeplant werden.
Symbol Rollstuhl

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen