Kontakt
zur Startseite

Andreas Krüger Eigenheim-/Wohnungsbau GmbH Stralsund,

Robert-Koch-Str. 9
18442 Groß Lüdershagen

Telefon: 0 38 31 - 49 81 30
Telefax: 0 38 31 - 49 80 08
E-Mail:

 

Materialübersicht Dämmstoffe

Einen optimaler Wärmeschutz kann durch Verwendung unterschiedlichster Materialien erreicht werden. Hier finden Sie eine Übersicht kategorisiert nach Werkstoffen. Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie, um die dazugehörigen Dämmstoffe zu sehen.

  • Mineralische Dämmstoffe Mineralische Dämmstoffe
  • Mineralische Dämmstoffe

    Perlite

    Einsatzbereich Flachdach (Hohlraumfüllung), Außenwand (Kerndämmung), Trockenestrich (Ausgleichsschüttung), Holzbalkendecke
    Form Platten, Schüttung
    Eigenschaften
    • besteht aus vulkanischem Gestein
    • nicht brennbar
    • ungeziefersicher
    WLS 060, mittelprächtige Wärmedämmeigenschaften
    *) WLS = Wärmeleitstufe (ehemals WLG = Wärmeleitfähigkeitsgruppe)
    Mineralische Dämmstoffe

    Schaumglas

    Einsatzbereich Kelleraußenwand (Perimeterdämmung), Flachdach (Gründach, Parkdeck, Terrasse), lastabtragende Gründungsplatten
    Form Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus aufgeschäumtem, silikatischem Glas
    • dampf- und wasserdicht
    • nicht brennbar
    • hoher Kostenaufwand
    • Entsorgung unproblematisch
    • nicht diffusionsoffen
    WLS 040, dämmt nicht ganz so gut wie Polystyrol

    Bild: FOAMGLASS

    Mineralische Dämmstoffe

    Kalziumsilikat (Mineralschaum)

    Einsatzbereich Außenwand (WDVS), Innendämmung der Außenwand, Tiefgaragen-/Kellerdecke, Flachdach
    Form Platten, Keile
    Eigenschaften
    • bestehen aus Quarzmehl (also Sand), Kalkhydrat und Zement
    • gute Ökobilanz
    • faserfrei
    • nicht brennbar
    • diffusionsoffen
    • biologisch unbedenklich und recycelbar
    WLS 045-065, gute bis mittelprächtige Wärmedämmeigenschaften

    Bild: Redstone

    Blähton

    Einsatzbereich Holzbalkendecke, Hohlräume
    Form Schüttung
    Eigenschaften
    • besteht aus einem aus Ton gemahlenem, kugelförmigem Granulat, das bei 1200°C gebrannt wird
    • frost- und feuchtebeständig
    • atmungsaktiv
    • gute Wärmespeicherung
    • ungeziefersicher
    • verrottungssicher
    • gute Schalldämmeigenschaften
    WLS 060, mäßige Wärmedämmeigenschaften

    Blähglas-Granulat

    Einsatzbereich Holzbalkendecke, Hohlräume
    Form Schüttung
    Eigenschaften
    • besteht aus Recyclingglas
    • gute Schalldämmung
    WLS 035-060
    schließen
  • Mineralisch-Synthetische Dämmstoffe Mineralisch-Synthetische Dämmstoffe
  • Mineralisch-Synthetische Dämmstoffe

    Glaswolle

    Einsatzbereich Steildach (Zwischen- und Untersparrendämmung), Außenwand, Innenwand, Geschossdecke (Trittschalldämmung, oberste Geschossdecke), Kellerdecke, Boden, Holzrahmenbau
    Form Matten gerollt, Platten in Keilform, Platten
    Eigenschaften
    • besteht zu 70% aus Altglas
    • nicht brennbar
    • unverrottbar
    • resistent gegen Schimmel, Fäulnis, Ungeziefer
    • Dämmstoffe mit RAL-Gütezeichen "Erzeugnisse aus Mineralwolle" gelten nicht als krebserregend
    • sommerlicher Wärmeschutz nicht optimal
    WLS *) 032-040, gute Wärmedämmeigenschaften
    *) WLS = Wärmeleitstufe (ehemals WLG = Wärmeleitfähigkeitsgruppe)

    Steinwolle

    Einsatzbereich Steildach (Zwischen- und Untersparrendämmung), Außenwand (WDVS, Kerndämmung, Außenwandbekleidung), Innenwand, Geschossdecke (Trittschalldämmung, oberste Geschossdecke), Holzrahmenbau
    Form Matten gerollt, Platten in Keilform, Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus einem Gemisch aus Altglas, Sand, Feldspat, Dolomit und Recycling-Formsteinen
    • nicht brennbar
    • unverrottbar
    • resistent gegen Schimmel, Fäulnis, Ungeziefer
    • Dämmstoffe mit RAL-Gütezeichen "Erzeugnisse aus Mineralwolle" gelten nicht als krebserregend
    • sommerlicher Wärmeschutz nicht optimal
    WLS 032-040, gute Wärmedämmeigenschaften
    schließen
  • Natürliche Dämmstoffe Natürliche Dämmstoffe
  • Baumwolle

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung), Innenwand, Holzrahmenbau
    Form Matten, Filze
    Eigenschaften
    • Minimierung gesundheitlicher Risiken
    • Schonung fossiler und mineralischer Ressourcen
    • hoher Wasserverbrauch beim Anbau
    • relativ hoher Preis
    WLS 040, gute Wärmedämmeigenschaften

    Hanf

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung), Geschossdecke (Trittschalldämmung)
    Form Matten
    Eigenschaften
    • feuchtigkeitsbeständig
    • resistent gegen Schädlingsbefall
    WLS 040-045, gute Wärmedämmeigenschaften

    Flachs

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung), Innenwand, Geschossdecke (Trittschalldämmung), Holzbalkendecke, Holzrahmenbau
    Form Flocken, Schäbe, Matten, Filze
    Eigenschaften
    • sehr gute Ökobilanz
    • ungeziefersicher
    • gute Schalldämmung
    WLS 040-045, gute Wärmedämmeigenschaften
    Natürliche Dämmstoffe

    Holzfasern

    Einsatzbereich Steildach (Zwischen- und Aufsparrendämmung), Innenwand, Geschossdecke, Trennwand, Holzrahmenbau
    Form Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus verklebten Holzfasern
    • hohe Druckfestigkeit
    • geringes Gewicht
    • gute Wärmespeicherfähigkeit
    • gutes Sorptionsverhalten (Feuchtetransport)
    • guter sommerlicher Wärmeschutz
    • schwer entflammbar (B2) bei chemischer Behandlung
    WLS 040, gute Wärmedämmeigenschaften

    Bild: Gutex

    Natürliche Dämmstoffe

    Holzwolle-Leichtbauplatte (HWL)

    Einsatzbereich Außenwand (WDVS), Innenwand, Unterdecke
    Form Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus Sägewerksabfällen und Restholz, gebunden durch Magnesit oder Zement
    • guter sommerlicher Wärmeschutz
    • schwer entflammbar (B2) bei chemischer Behandlung
    WLS 075, mäßige Wärmedämmeigenschaften

    Kokos

    Einsatzbereich Innenwand, Hohlräume, Holzbalkendecke, Vorsatzschalen
    Form Matten
    Eigenschaften
    • gute Wärmedämm- und Schalldämmeigenschaften
    • hohe Verrottungsbeständigkeit
    • diffusionsoffen
    • feuchtkeitsausgleichend
    • feuchtkeitsbeständig
    • strapazierfähig
    • insektensicher
    • elektrostatisch nicht aufladbar
    WLS 040-045, gute Wärmedämmeigenschaften

    Kork

    Einsatzbereich Steildach (Zwischen- und Aufsparrendämmung), Außenwand (WDVS), Geschossdecke (Trittschalldämmung), Fußboden (Trittschalldämmung)
    Form Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus verleimten Korkresten
    • gute Trittschalldämmung
    • bei Außenwanddämmung 25-35 cm dicke Dämmung erforderlich, um gute Wärmdämmung zu erzielen
    WLS 045-060, mittelprächtige Wärmedämmeigenschaften
    Schafwolle

    Schafwolle

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung), Innenwand, Holzbalkendecke
    Form Matten, Filze
    Eigenschaften
    • hohe Flexibilität
    • hautsympathisch
    • brandhemmend
    • feuchtigkeitsausgleichend
    • fäulnisresistent
    WLS 040, gute Wärmedämmeigenschaften

    Bild: ISOLENA

    Natürliche Dämmstoffe

    Schilf

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung), Außenwand (WDVS)
    Form Platten
    Eigenschaften
    • feuchteresistent
    • brandhemmend
    WLS 055, mittelprächtige Wärmedämmeigenschaften
    Natürliche Dämmstoffe

    Zellulose

    Einsatzbereich Steildach (Zwischensparrendämmung: Hohlraumfüllung), Wand (Hohlraumfüllung), Holzrahmenbau
    Form Platten, "Schnitzel" (werden eingeblasen)
    Eigenschaften
    • besteht aus geschredderten Zeitungsremittenden und mit Borsalz behandelt
    • daher schwer entflammbar (B2)
    WLS 040-045, gute Wärmedämmeigenschaften
    schließen
  • Synthetische Dämmstoffe Synthetische Dämmstoffe
  • Synthetische Dämmstoffe

    Expandierter Partikelschaum (EPS)

    Einsatzbereich Steildach (Aufsparren-, Zwischensparren-, Untersparrendämmung), Flach- und Gefälledach, Außenwand (WDVS, Kerndämmung, Innendämmung), Geschossdecke (Bodendämmung, Trittschalldämmung, oberste Geschossdecke), Keller (Perimeterdämmung, Kellerdeckendämmung)
    Form Platten, Granulat
    Eigenschaften
    • hergestellt aus Styrol
    • geringes Gewicht
    • schwer entflammbar (B1)
    • unverrottbar
    • sommerlicher Wärmeschutz weniger gut
    • relativ preiswert
    WLS 031-040, gute Wärmedämmeigenschaften
    Synthetische Dämmstoffe

    Extrudierter Partikelschaum (XPS)

    Einsatzbereich Flachdach (Umkehrdach), Außenwand (Sockelbereich), Geschossdecke (für hohe Belastungen geeignet), Kelleraußenwand (Perimeterdämmung)
    Form Platten
    Eigenschaften
    • besteht aus aufgeschmolzenem Polystyrol und Zugabe von CO2
    • geringes Gewicht
    • hohe Druckfestigkeit, schwer entflammbar (B1)
    • geeignet für hohe Feuchtebelastungen
    • sommerlicher Wärmeschutz weniger gut
    • relativ preiswert
    WLS 030-040, gute Wärmedämmeigenschaften
    Synthetische Dämmstoffe

    Polyurethan-Hartschaum(PUR)

    Einsatzbereich Steildach (Aufsparren- und Untersparrendämmung), Flach- und Gefälledach, Außenwand (WDVS, Kerndämmung, Brandschutzriegel, vorgehängte Fassade, Perimeterdämmung), Geschossdecke (Fußboden- und Deckendämmung), Kellerdeckendämmung
    Form Platten
    Eigenschaften
    • Duroplastischer Kunststoff nach DIN EN 13165
    • ökoeffizient mit guter Ökobilanz
    • normal entflammbar (B2) und schwer entflammbar (B1)
    • mehrfach recyclebar
    • feuchtigkeitsunempfindlich
    • geringes Gewicht
    WLS 024-030, sehr gute Wärmedämmeigenschaften

    Resol-Hartschaum

    Einsatzbereich Steildach (Untersparrendämmung), Außenwand (WDVS), Kellerdeckendämmung, Innendämmung, Estrichdämmung
    Form Platten
    Eigenschaften
    • basiert auf Phenolharz-Hartschaum
    • hohe Druckfestigkeit und Druckbelastbarkeit
    • aufgrund optimaler Dämmwirkung sind schlanke Querschnitte/Aufbauhöhen möglich
    • geringes Gewicht
    • normal entflammbar (B2)
    WLS 022-025, sehr gute Wärmedämmeigenschaften
    schließen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen